Das war Kunst in der Unterkirche 2021

  • Kunst in der Unterkirche 2021

    Kunst in der Unterkirche 2021

  • Friedrich Meis - Unterkirche 2021 Drei

    Friedrich Meis - Unterkirche 2021 Drei

  • Max Schmidt - Lichter 61-3

    Max Schmidt - Lichter 61-3

  • Erinnerung an den jüdischen Architekten Manfred Faber - Erbauer der Naumannsiedlung und Holocaust-Opfer

    Erinnerung an den jüdischen Architekten Manfred Faber - Erbauer der Naumannsiedlung und Holocaust-Opfer

    Ich widme meinen Ausstellungsbeitrag dem vergessenen jüdischen Architekten und Holocaust-Opfer Manfred Faber. Als Chefarchitekt hat er die Naumannsiedlung in Riehl konzipiert und realisiert. Sie wurde 1929 feierlich übergeben. 1944 wurde er im KZ Auschwitz ermordet. Nach dem Krieg geriet er und seine Geschichte weitgehend in Vergessenheit. Am 26. Oktober wird eine Gedenkplakette zu seinen Ehren eingeweiht. Weitere Maßnahmen im Viertel werden dazu beitragen, die Erinnerung an ihn und sein Schaffen neu zu beleben.
  • Heidrun Hübner - 1

    Heidrun Hübner - 1

  • Ibo Minssen - 1

    Ibo Minssen - 1

  • Anne Krick - Hommage An Daniel Spoerri

    Anne Krick - Hommage An Daniel Spoerri

  • Rabi'a Lösener - Porträt

    Rabi'a Lösener - Porträt

    Die Ausstellenden bedanken sich für den guten Zuspruch des Publikums.
    Kunst in der Unterkirche meldet sich voraussischtlich im Frühjahr 2022 zurück.

    Bis dahin, alles Gute. Bleibt gesund.

    Ausstellende:

    • Rob Herff (Foto/ Video/ Installation)
    • Heidrun Hübner (Malerei)
    • Anne Krick (Objekte)
    • Rabi'a Lösener (Installation)
    • Friedrich Meis (Malerei)
    • Ibo Minssen (Foto)
    • Max Schmidt (Foto)